Home
Kontakt | Datenschutz | Impressum
Unsere Schule
Schuleinschreibung 2019
Übertritt
Lehrer
Schulleitung
AG Schulspiel
Elterninformation
Elternbeirat
Mittagsbetreuung
Links
Grundschule Pyrbaum
Schulstr. 10
90602 Pyrbaum
Telefon 09180 / 488
Startseite


Herzlich willkommen
auf der Internetseite
der Grundschule Pyrbaum

 

 

 

 

Aufgrund des neuen Datenschutzgesetzes wird es ab sofort hier auf der Homepage keine Klassenseiten mehr geben. Auch die Bilder im Seitenbanner dürfen aufgrund der Urheberrechte nicht mehr veröffentlicht werden.
Beiträge werden größtenteils nicht mehr mit Fotos präsentiert.

Siegerehrung der Waldjugendspiele mehr  

 

Ein tolles Erlebnis erzielten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c bei den diesjährigen Waldjugendspielen, an denen 800 Kinder aus dem Landkreis teilnahmen. Zusammen mit der Schule Berngau belegten sie den 1. Platz. Beim Blätterangeln, Dachstuhlbauen, Zapfenweitwurf, Holzschichten und der Ratestaffel bewiesen die Kinder Geschick und stellten ihr Wissen über den Wald unter Beweis.

Bei der Siegerehrung in Berngau erhielten die Kinder eine Urkunde, eine Medaille, ein Holzspiel sowie eine Schirmmütze.





Musicalaufführung mehr  

UFO - Kein Wunsch ist schnuppe, ein Stück mit Musik, Tanz und Träumen von Gerhard A. Meyer und Thomas Haag
gespielt von 35 Schülerinnen und Schülern der Grundschule Pyrbaum unter Leitung von Dörte Eyselein, Doris Eisele und Michelle Weigl
Im Jahr 2164 unternehmen fünf Freunde einen Wochenendtrip zur Raumstation "Overfly 2". Dort wird den jungen Weltraumtouristen ein ausgefallenes Programm angeboten: "Space Dance", "Space Bungee", Space's Next Top Model". Eine besondere Attraktion: kleine Weltraumscooter, die man für Kurzausflüge ins All mieten kann.
Auf der Fahrt mit einem solchen Mini -Raumschiff begegnen sie einem geheimnisvollen UFO. Es gelingt ihnen den Autopiloten des Scooters auszutricksen. Von Neugier und Abenteuerlust getrieben, verfolgen sie das UFO und entfernen sich dabei immer weiter von der Raumstation.
Ein traumhafter Trip, der fast zum Albtraum wird.
"UFO - Kein Wunsch ist schnuppe" ist ein turbulentes Stück, in dem es um Abenteuerlust und Sehnsucht nach dem Unbekannten, um Sternschnuppen und Wünsche, Einsamkeit und Trauer, Freude und Liebe geht - ein Trip durch den Kosmos menschlicher Gefühle.
Es wurde ein Schuljahr lang nicht nur konzentriert geprobt, sondern auch an Kulissen gebastelt, geschraubt und gemalt. Ebenso brachten sich die Eltern der Darsteller/innen beim Kulissenbau, Schminken und Ankleiden ein.



Musikkapelle stellt Instrumente vor mehr  

Beim Besuch von Vertretern der Musikkapelle Pyrbaum lernten unsere Schulkinder auf vergnügliche und kurzweilige Art verschiedene Holz- und Blechblasinstrumente kennen. Zudem erhielten die Schülerinnen und Schüler Info- und Anschauungsmaterial und wurden zu einer kostenlosen Probestunde eingeladen. Vorgetragen wurden von den beiden Musikern bekannte Melodien z.B. aus Pippi Langstrumpf, Starwars und Peter und der Wolf.



Schulsieger gekürt


Wegen der großen Hitze fand das Fußballturnier unserer Schule heuer in der Halle statt. Alle 3. und 4. Klassen traten gegeneinander an. Jeder kämpfte bis zum Umfallen und die Spiele waren sehr spannend. Schulsieger wurde die Klasse 3c und vertritt somit unsere Schule beim Kreisfußballturnier in Berching.

Herzlichen Dank an unseren Schiedsrichter Bernd Lippmann!

Geburtstagsbesuch beim Bürgermeister





Im Namen der Schulfamilie Pyrbaum gratulierten die Kinder der Klassen 3a und 3c Bürgermeister Guido Belzl nachträglich zum 60. Geburtstag. Mit einem Lied und einem Wünsche- ABC überraschten sie ihn.


Aktionen zum Welttag des Buches mehr  

Der Welttag des Buches, der wie jedes Jahr am 23. 04. war, fiel dieses Jahr in die Osterferien. Aus diesem Grund fand unser Vorlesen an ungewöhnlichen Orten erst am 30. 04. statt. Die Klassen durften sich über viele schöne Geschichten freuen, die ihnen im Kunststadel, bei der Feuerwehr, im Seniorenheim und an anderen Orten vorgetragen wurden. Bei einigen war sogar noch eine Verköstigung Teil der Aktion. Die Kinder kamen mit vielen schönen Eindrücken und gestärkt von ihren Vorlesestationen zurück.
Vielen Dank an alle, die sich hier für uns engagiert und dieses tolle Erlebnis ermöglicht haben.

Winterolympiade
Passend zum Schlittenfahren fand auch heuer wieder unsere alljährliche Winterolympiade in der Turnhalle statt.
Dort konnten Disziplinen wie Bobfahren, Skispringen, Curling, Eislauf, Eishockey und andere Wintersportarten absolviert werden. An vielen Stationen wurden Geschicklichkeit, Ausdauer und Mut unter Beweis gestellt. Austoben konnten sich die Kinder bei einer Schneeballschlacht.


Schlittenfahren mehr  



Endlich war es wieder einmal soweit: Es gab genug Schnee und alle Klassen nutzten dies, um mit Schlitten, Reifen, Rennbobs und anderen Geräten den Schlittenberg bei der Schule hinunterzusausen. Die Kinder hatten einen Riesenspaß und konnten kaum genug bekommen. Das Ergebnis waren viele rote Wangen und strahlende Augen.

Advent mehr  

Der 6. Dezember stand ganz im Zeichen von Advent. Der Schultag begann mit der gemeinsamen Adventsfeier in der Aula. Dort trugen die Klassen 1a, 1b und 3a Gedichte und ein Lied vor und die Feier endete mit unserem gemeinsamen Lied. Während des Tages besuchte der Nikolaus mit seinen zwei Engeln alle Klassen. Er sah in seinem goldenen Buch, dass es zwar einige Kleinigkeiten zu ermahnen, jedoch viel mehr zu loben gab. Jedes Kind bekam am Schluss seines Besuches ein kleines Päckchen geschenkt.





Unterrichtsgang in den Wald

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts trafen sich die Kinder der 3. Klassen mit der Waldpädagogin Frau Kühnel im Wald hinterm Pyrbaumer Sportplatz. Diese hatte 14 lebensgroße Tiere aus Holz im Wald versteckt, die die Kinder finden sollten. Außerdem erzählte Frau Kühnel viel über Nahrung, Feinde und Lebensweise der Tiere.
Im zweiten Teil beschäftigten sich die Kinder mit Laub- und Nadelbäumen. Sie mussten Nadeln, Blätter, Zapfen und Früchte bestimmter Bäume finden und in Gruppen einen kurzen Vortrag über einen bestimmten Baum halten.
Die drei Stunden vergingen wie im Fluge und alle Kinder waren begeistert.


Verkehrswesten mehr  


Damit in den dunkleren Jahreszeiten unsere Schulkinder gut sichtbar sind, bekommen sie jedes Jahr Sicherheitswesten überreicht.
Dieses Jahr kamen dazu die beiden ersten Klassen mit ihren Klasslehrerinnen Frau Tischner, Frau Scholz und Rektorin Frau Fruth in der Aula zusammen.
Es wurde besprochen, wie wichtig es ist, auch im Dunklen von Autofahrern gesehen zu werden. Nach einem Lied der Schulanfänger bekam dann jedes Kind eine Weste ausgehändigt.



Einschulung

Aufgeregt, mit Freude, ein bisschen ängstlich, fröhlich, aber allesamt mit großen Schultüten kamen zur Einschulung 42 Schulanfänger in unser Schulhaus. Nach einer Begrüßung von Schulleiterin Frau Fruth und einem Lied der zweiten Klassen ging es dann in die beiden Klassenzimmer. Wie im Flug verging die Zeit, bis um 10.00 Uhr die Eltern dann ihr Kind wieder im Klassenzimmer abholen kamen. Alle Kinder wollen am nächsten Tag wieder kommen.



Quicklinks
News | Termine | Login

Termine

 

 

Druck Icon drucken Weiterempfehlen Icon weiterempfehlen