Home
Kontakt | Impressum
Unsere Schule
Klassen
Arbeitsgemeinschaften
Schuleinschreibung 2015
Übertritt
Schulsport
Lehrer
Schulleitung
Elterninformation
Elternbeirat
Mittagsbetreuung
Links
Grundschule Pyrbaum
Schulstr. 10
90602 Pyrbaum
Telefon 09180 / 488
Startseite


Herzlich willkommen
auf der Internetseite
der Grundschule Pyrbaum

 

Verabschiedung der Rektorin Frau Zimprich
Frau Zimprich und Herr Haubner verlassen schweren Herzens die Grundschule Pyrbaum.
Über 200 Luftballons stiegen auf und viele Kinder bedankten sich freudig bei beiden. Nach 15 Jahren verlässt die Rektorin Frau Zimprich die Schule. Wir werden sie sehr vermissen. Herr Haubner sagt auf Wiedersehen und wünscht allen Kindern und Lehrkräften alles Gute für die Zukunft.



Viel Sport an der Grundschule Pyrbaum mehr  

Tag der Vereine

Zum ersten Mal wurde an unserer Schule ein Tag der Vereine durchgeführt. Konrektor Herr Christian Haubner übernahm die Organisation. Schon ein halbes Jahr vorher erklärten sich, auf unsere Anfrage hin, 8 Vereine bereit, an diesem Projekt teilzunehmen. Hierzu zählten: TSV Pyrbaum (Fußball, Tanzen, Tennis und Kegeln), HSG Pyrbaum/Seligenporten, die Schützengilde 1876 Pyrbaum, Ju-Jutsu und Judo. Die Schüler konnten sich für jeweils 4 Sportarten entscheiden, die sie an diesem Vormittag ausprobieren wollten. Sie wechselten stündlich. Mit viel Spaß und Begeisterung nahmen sie am Probetraining teil, zeigten sich sportlich und fair und sammelten viele neue Erfahrungen. Der Tag war ein voller Erfolg. Alle waren sich einig: So einen Tag können wir gerne einmal wiederholen. Die Trainer und ihre zahlreichen Helfer waren äußerst engagiert, sie nahmen sich zum Teil extra Urlaub. Wir danken allen ganz herzlich.


Toller Elternbeirat

Sehr zur Freude der Kinder, zeigte sich der Elternbeirat wieder einmal spendabel. Jede Klasse bekam einen Satz ‚Kappla Steine‘ geschenkt. Mit den einfachen Holzsteinen können die Kinder einzeln oder miteinander kreativ bauen. Wir sagen vielen Dank!



Schulfest 2016

Ein Schulfest mit dem Motto ‚Glück‘
bei strahlendem Sonnenschein durchführen zu können, ist dieser Tage ein echter Glücksfall. So geschehen am letzten Freitag, dem 10. Juni. Eröffnet wurde das Fest von vielfältigen Darbietungen der einzelnen Klassen der Schule. Tanz, Gesang, Gedichte und ein Theaterstück wurden zum Besten gegeben. Besonders beeindruckend war der bayerische Tanz der Kinder. Ganz viele erschienene dazu in Dirndl und Lederhose. Die Klasse 4b überraschte mit einem peppigen Song. Zum Schluss bedankten sich die Viertklässler bei den Lehrkräften, die sie die Schulzeit über begleitet haben und auch bei der scheidenden Rektorin Karin Zimprich. Das gesamte Publikum bedankte sich mit einem riesigen und donnernden Beifall bei der langjährigen Rektorin.

Anschließend starteten die vielen Mitmachstationen zum Motto des Schulfestes: Glück
Eltern und Kinder wurden vom Elternbeirat mit Gegrilltem, Salaten und Kuchen versorgt.
Ohne die Hilfe des Elternbeirates und der vielen Helfer, den Spendern von Kuchen und Salaten, könnte die Schule ein solches Fest nicht ausrichten. Dafür ein herzliches Dankeschön.


Kleine Künstler ganz groß mehr  
Farbenfrohe Bilder sind bis zum Ende des Schuljahres in der öffentlichen Bücherei der Gemeinde Pyrbaum zu sehen.
Zur Eröffnung der Ausstellung begrüßte die Rektorin der Grundschule Pyrbaum die Leiterin der Bücherei, Frau Birgitta Schiebel, die Klasse 2a mit ihrer Lehrkraft Frau Susanne Tischner sowie unseren Bürgermeister, Herrn Guido Belzl. Die kleinen Kunstwerke sind mit viel Mühe und Kreativität im Kunstunterricht entstanden und zeigen einen Querschnitt der Schülerarbeiten aller Klassen.
Die Anwesenden bewunderten die Vielfältigkeit der angewandten Techniken und Themen. Die Werke der Schüler und Schülerinnen bekämen in der Bücherei einen würdigen Ausstellungsort und könnten so von den Besuchern wertgeschätzt werden.




Kartoffeln legen mehr  

Die Klasse 2b durfte mit dem Gartenbauverein Kartoffeln legen und wird das Werden und Wachsen mit Eifer verfolgen. Was "nur" als Pflanzaktion gedacht war, entpuppte sich als richtiges Event. Wir beka- men viel Interessantes über die Kartoffel und ihr Heimischwerden bei uns erzählt und wurden sogar mit Getränken und gegrillten Brat- würstchen versorgt. Ein herzliches Dankeschön an den Gartenbau- verein und die netten und fleißigen Helfer!



Welttag des Buches
Traditionell zum Welttag des Buches ging es wieder für die Kinder hinaus, um an ungewöhnlichen Orten vorgelesen zu bekommen. Von Feuerwehr, über Seniorenheim, Kirche bis hin zum Gartenbauverein waren wieder viele Vorleser und Helfer im Einsatz, um Bücher und Lesen zu einem besonderen Ereignis zu machen.
Vielen Dank dafür!


Benefizlauf in Seligenporten

Auch die Schüler der Grundschule Pyrbaum wollten einen Beitrag zum Spendenlauf am Sonntag, dem 24. April beitragen und damit die Kinderstation und die Palliativstation des Krankenhauses Neumarkt unterstützen.
Von der winterlichen Temperatur von 6°C ließen sich die 90 Schülerinnen und Schüler nicht abschrecken und liefen 1244 Runden im Bambinilauf (pro Runde 330m) und 190 Runden im Hauptlauf ( 1,7km pro Runde). Den Kindern machte es sichtlich Spaß ihre sportlichen Fähigkeiten zu zeigen. Angefeuert von Eltern und Lehrkräften schwangen sich etliche zu Höchstleistungen auf.
Alle waren der Meinung, dass diese Aktion eine wunderbare Möglichkeit ist, auch als Kind einen sozialen Beitrag leisten zu können. Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren und den Sponsoren dieses Laufs, allen voran Frau Jaspers.


Schnuppertag am Ostendorfer Gymnasium
Gerne folgten 20 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Einladung des Ostendorfer Gymnasiums, am Schnuppertag teilzunehmen. Dort konnten sie an einem Vormittag verkürzte Unterrichtseinheiten in den Fächern Englisch, Musik, Physik und Chemie erleben und einen ersten Eindruck vom Unterricht am Gymnasium gewinnen. In der bewegten Pause durften sie sich im Schuhhockey probieren und in Mannschaften gegeneinander antreten. Die Zeit verging wie im Fluge und alle waren begeistert vom vielfältigen Angebot.



Besuch beim Bürgermeister

Im Rahmen des HSU-Unterrichts besuchten die 4. Klassen ihren Bürgermeister Herrn Guido Belzl im Rathaus. Für die Kinder nahm sich der Bürgermeister viel Zeit, erzählte viele interessante Fakten und beantwortete alle Fragen der Kinder. Beim Rundgang durch das Rathaus lernten die Kinder die verschiedenen Aufgaben der Marktgemeinde kennen und wurden von vielen Mitarbeitern sehr nett begrüßt. Das Einwohnermeldeamt, die Geschäftsleitung, das Bauamt uvm. konnten die Schülerinnen und Schüler vor Ort sehen. Im Standesamt wurde die Situation einer Trauung nachgespielt. Wir sagen herzlichen Dank dem Bürgermeister und seinen Mitarbeitern.

Experimente live
Die Kinder aus der vierten Jahrgangsstufe folgten gerne der Einladung des Willibald Gluck Gymnasiums am Workshop „Experimente live“ teilzunehmen. In Gruppen durften sie unter Anleitung von Schülern der 9. und 10. Jahrgangsstufe Experimente aus den Bereichen Physik, Chemie und Biologie durchführen. So knallte es z.B. beim Bau der Backpulverkanone ganz schön und alle waren mit Freude bei der Sache.


Schülervollversammlung

Im Rahmen einer Schülervollversammlung hat sich die Grundschule Pyrbaum mit dem wichtigen Thema “Verhalten im Verkehr und im Bus” beschäftigt. Viele wichtige Tipps wurden erarbeitet und allen Schülerinnen und Schülern weitergegeben. Dabei präsentierte Frau Baumann Vargas mit ihrer Klasse tolle Rollenspiele, viele Bilder und einen Song zum Thema. Besonders freute sich die Schulfamilie über den Besuch von Herrn Glas. Er hat alle Tipps gelobt und wünscht sich, dass sich alle Kinder daran halten. Die Sicherheit steht für Herrn Glas an erster Stelle. Vielen Dank!

Donikkl und die kleinen Monster zu Besuch in Pyrbaum mehr  

Mit seinem witzigen Musik-Theater „Energie!“ rund um erneuerbare Energien und Energiesparen begeisterte Donikkl alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Pyrbaum. Dieses tolle Erlebnis hat die Grundschule Pyrbaum dem Elternbeirat zu verdanken. Sehr großzügig und begeistert zeigte sich der Elternbeirat bei der Organisation und Finanzierung des Projekts.  

Donikkl ist im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums als Kinder-Klimabotschafter unterwegs und so drehte sich an der Grundschule Pyrbaum alles rund ums Thema Energie. Wie entsteht eigentlich Strom und was passiert, wenn plötzlich kein Strom mehr aus der Steckdose kommt?

Unsere Schüler zeigten viel Vorwissen und nahmen neue Tipps mit nach Hause. Auch im Unterricht wurde das Thema in einigen Klassen nochmals aufgegriffen





Besuch vom Christkind

Zu unserer allwöchentlichen Adventsfeier erschien ein besonderer Gast. Das Pyrbaumer Christkind kam, hörte sich die Beiträge der Kinder an und las am Schluss noch eine Geschichte vor. Darin gerieten die Backzutaten im Vorratsschrank in eine große Streiterei, wer von ihnen die wichtigste sei. Mit großen Augen lauschten die Kinder dem Vortrag.

Weihnachtsbasteln der 1a
Pünktlich zum Beginn des Advents hat die Klasse 1a einen Weihnachtsbasteltag veranstaltet, um das Klassenzimmer weihnachtlich zu schmücken und sich so auf die bevorstehende 'staade Zeit' einzustimmen. Zusammen mit vier engagierten Müttern entstand unter deren Anleitung eine winterliche Schneeeule sowie ein weihnachtlicher Engel. Herzlichen Dank an die fleißigen Mütter!



1 2
Quicklinks
News | Termine | Login


 

Klassenelternabend mit Wahl der Klassenelternsprecher

 

26. 09. 2016 um 18.00 Uhr

 1. und 2. Jahrgangsstufen in Pyrbaum und Seligenporten

 

27. 09. 2016 um 18.00 Uhr

 3. und 4. Jahrgangsstufen in Pyrbaum und Seligenporten

 

 

Wir sagen DANKE!

Diese Unternehmen unterstützen
unsere Arbeit:

   


  


 

 

Galerie

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.

Druck Icon drucken Weiterempfehlen Icon weiterempfehlen